Ausbildung

Das Angebot an Ausbildung- und Betätigungsmöglichkeiten rund ums Pferd bei der Reit- und Fahrgemeinschaft Berlin-Süd e.V. bietet ein breites Spektrum.

Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, werden Freizeit- oder sportlich ambitionierten Reiterinnen und Reitern vielfältige Möglichkeiten geboten, die Kenntnisse zu erweitern und Freude am Reiten und den Umgang mit Pferden zu erleben.

Ausbildung erleben: Für uns ist nicht die erreichte Klasse, sondern der individuelle Fortschritt des Reiters und/oder Pferdes der Maßstab. Jeder Reiter wird da abgeholt, wo er steht und kann auf sein persönliches Ziel hinarbeiten. Egal, ob er dieses im Turnier- oder Freizeitsport, im Springen oder der Dressur sieht. Unsere Ausbildung basiert auf den von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) verfassten Richtlinien, die das verbindliche Basiswissen für alle Bereiche des Pferdesports und der Pferdehaltung vermitteln.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unseren Verein geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

Gemeinschaft erleben: Wir bieten auch viele Aktivitäten rund ums Pferd, aber auch ohne Pferd. Diese stehen allen Interessierten und Freunden des Vereins offen. Dazu gehört beispielsweise unser traditionelles Osterfeuer mit Grillen von Stockbrot, unser Sommerfest und Weihnachtsreiten. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Aktivitäten, die einen Besuch lohnenswert machen.

Erste Beziehung zu den Pferden erhält man in unseren Kids-Kursen. Da diese Kurse sich großer Beliebtheit erfreuen, empfiehlt sich eine frühe und rechtzeitige Anmeldung. Hat man bereits einige Erfahrung gesammelt und Grundkenntnisse erworben, kann am Gruppenunterricht teilgenommen werden.

Während den Anfängern die Sicherheit in allen Grundgangarten vermittelt wird, kann bei den fortgeschrittenen Reitern Sitz und Hilfengebung verfeinert und weiterentwickelt werden. So gibt es neben unserem individuellen Reitunterricht in der Gruppe, auch die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit unseren Ausbildern auf spezifische Übungen oder Probleme einzugehen. Je nach Anzahl und Können der Teilnehmer wird der Unterricht den Bedürfnissen angepasst.

Regelmäßig stattfindende Abzeichenprüfungen dienen der freiwilligen Überprüfung des eigenen Ausbildungsstandes. Abgerundet wird das Angebot mit Lehrgangsangeboten wie Dressur- und Springlehrgänge, Longierkurse und Bodenarbeitskurse.

 

Kids-Kurse

Hier können Kinder ab 6. Jahren erste Erfahrungen mit unseren Ponys sammeln. Neben Spiel und Spaß bekommen die Kinder wichtige Informationen zum Umgang mit den Tieren und über den Reitsport. In diesen Kursen werden auch Reiteinheiten an der Longe angeboten.

Dies sind die ersten Schritte der Reitausbildung.

 

Dressur-Unterricht

Die Gruppen werden dem Leistungsstand der Reiter entsprechend zusammengestellt. Dort werden systematische Sitz und Hilfengebungen vertieft und weiter entwickelt.

Gruppenunterricht / 60min / 3-8 Reiter

 

Spring-Unterricht

Es fordert vom Reiter viel Balance, Geschicklichkeit, Rhythmusgefühl und präzise Reiterhilfen, um ein Pferd korrekt über Hindernisse zu reiten. Dies wird bei uns in den entsprechenden Gruppen erlernt und gefördert. (von Anfängergruppen bis zur Turniervorbereitung).

Gruppenunterricht / 60min / 3-6 Reiter

 

Bodenarbeit

Die Bodenarbeit fördert das Vertrauen zwischen Mensch und Pferd, weil es dem Menschen (Reiter) die Reaktionen und Empfindungen des Fluchttieres Pferd verständlicher macht. So gewinnen sowohl das Pferd als auch der Mensch(Reiter) mehr Ruhe und Sicherheit im Umgang miteinander. Dafür gibt es Übungen, die in einem Grundkurs erlernt werden und in darauf folgenden Stunden trainiert werden.

 

Unsere Unterrichtszeiten sind:

Mo. bis Fr. 16:00 Uhr - 20:00 Uhr, Sa. 9:00 Uhr - 14:00 Uhr und So. 11:00 - 14:00 Uhr

 

Folgende Lehrgänge werden als Ferienkurse mit abschließender Prüfung regelmäßig angeboten: